Eine stark überarbeitete und insbesondere im Bezug auf die Benutzung optimierte Version des Textbroker WordPress-Plugins kann seit kurzem direkt bei Textbroker heruntergeladen werden.

Das jetzt kostenlos erhältliche Plugin ist der Nachfolger meiner Entwicklung. Der Vertrieb und der Support erfolgt zukünftig direkt durch Textbroker.

keine

Falls Sie an den Punkt angekommen sind, WordPress einsetzen zu wollen, aber für Ihr Blog / Ihre Seite bereits Textpattern genutzt haben, können Sie alle bestehenden (Text-)Inhalte wie Blog-Artikel und Kommentare ziemlich problemlos migrieren. Es gibt ein Plugin für den Import aus Textpattern und auch anderen Blog-Systemen / Quellen.

Eine ausführliche Anleitung und eine Erweiterung des Plugins, falls Sie die bestehende Link-Struktur beibehalten wollen, was in vielen Fällen sehr ratsam ist, finden Sie im englischsprachigen Artikel Textpattern To WordPress Migration And Importer Updates von Chris Casciano.

keine

Die Version 1.2 des Textbroker WordPress Plugins läuft jetzt auch mit PHP 5.2.12. Niedrigere Versionen sind nicht getestet, sollten aber auch funktionieren.

Das ist die einzige Änderung im Vergleich zur vorherigen Version. Aber da die meisten noch PHP5.2 installiert haben/hatten und diesbezüglich auch alle Support-Anfragen kamen, war ein Downgrade logisch.

Changelog

Version 1.2

  • PHP 5.2 Unterstützung
keine

Wir haben heute die Version 1.1 unseres Textbroker WordPress-Plugins veröffentlicht. Die neue Version behebt zwei Fehler, die unter Umständen die Funktionalität des Plugins verhindert haben.

Changelog

Version 1.1

  • Bugfix: Rechte für Nicht-Multisite-Installations-Admin werden jetzt per Default gesetzt
  • Bugfix: Störanfälligen Default-Parameter ersetzt
2 Kom.

News Wir haben uns dafür entschieden, unsere alte selbstprogrammierte Lösung gegen ein quelloffenes System zu tauschen. Wir setzen jetzt bei open haus wie schon bei vielen unserer Projekte auf das offene WordPress. Die Software hat sich nicht nur im Bereich Blogging etabliert, sondern wird in immer mehr Projekten als Alternative zu Content-Management-Systemen verwendet. Die Vorteile liegen auf der Hand. WordPress läßt sich schnell installieren, einfach mit Plugins erweitern und es stehen viele Themes zur kostenfreien Verfügung.

Gerne setzen wir auch Ihr Projekt mit WordPress oder einem anderen Open-Source Projekt um. Darauf sind wir spezialisiert!

keine